Haus der Musik Interlaken

alle projekte

Ein gelber Hartsteinholzboden bestärkt die lichthafte Stimmung in der Begegnungszone. Während im Atrium der Akzent des Bodens den Raum farblich prägt, verändert sich die Raumstimmung in den Zimmern durch eine nuancierte Farbigkeit an Wänden und Decken.

Auftraggeber: Musikschule Oberland Ost / L2A Architekten Interlaken
Ausführung: Farb- und Materialkonzept in Zusammenarbeit mit L2A Architekten Interlaken
Foto: L2A, Interlaken